SPD DAHME-SPREEWALD
Zu Hause im LDS.

(Foto: Marco Urban)

SPD-Landesparteitag 2001

Am 13. Oktober 2001 fand in Eisenhüttenstadt der Landesparteitag der SPD Brandenburg statt. An dieser Stelle dokumentieren wir die Rede des SPD-Landesvorsitzenden Matthias Platzeck und die beschlossenen Anträge.

Zentrale Beratungspunkte des Parteitages waren der Leitantrag, ein Initiativantrag, der die Sicherung von EKO-Stahl fordert, und ein Beschluss zur Beibehaltung des derzeitigen Status des Fachs LER. Weiterhin hat der Landesparteitag die Einrichtung von sogenannten "Härtefall-Kommissionen" gefordert.

Alle Dokumente sind als PDF-Files abgelegt, so dass zum Betrachten der Acrobat-Reader benötigt wird.

Rede des SPD-Landesvorsitzenden Matthias Platzeck
A 1: Beschluss Leitantrag "Vom Ziel 1 zur Nummer 1" - Brandenburg, die Zukunftsregion in der Mitte Europas"
I 1: Beschluss "Den industriellen Impulsgeber EKO Stahl jetzt nachhaltig absichern - Die Erfolgsstory für die Region fortsetzen"
I 4: Beschluss "Für die Zukunft des Unterrichtsfachs Lebensgestaltung, Ethik und Religion"
E 2: Beschluss "Beratungsgremien für ausländerrechtliche Härtefälle schaffen"
O 1: Beschluss "Umsetzung der beschlossenen Anträge"
O 2: Beschluss "Finanzierung der Arbeit des Juso-Landesverbandes"